Lecksuche in Theorie und Praxis

  1. Grundlagen der Lecksuchtechnik
  2. Reelle und virtuelle Lecks
  3. Lecksuchmöglichkeiten
  4. Aufbau und Funktion eines Helium-Lecksuchers
  5. Standard Methoden zur Helium Lecksuche
  6. Effiziente Durchführung einer Lecksuche mit dem He-Lecksucher
  7. Vorgehensweise bei der Lecksuche an Baugruppen und Vakuumanlagen
  8. Weitere Störfaktoren in der Vakuumtechnik

Ziel:

Korrekte und effiziente Durchführung von Lecksuchen an Baugruppen und Vakuumanlagen

Zielgruppe:

Mitarbeiter mit geringen Grundkenntnissen in der Vakuumtechnik, Lecksuchbeauftragte, Monteu- re, Konstrukteure, Inbetriebnehmer, Wartungspersonal, usw.

Empfohlene Dauer:

2 Tage

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der praktischen Durchführung einer Lecksuche. Die Teil- nehmer sind abschließend in der Lage, eigenständig Lecksuchen durchzuführen und zu bewerten, unabhängig vom Modell des verwendeten Helium-Lecksucher. 

 
 
 
  • Druschke Group Headquarter
  • Fon + 49 (0) 6051 916 678 0
  • Fax + 49 (0) 6051 916 678 17
  • E-Mail: info@druschke.eu

 

© Druschke Group 2019

facebook-icon twitter_icon