Vakuumtechnik für Auszubildende

  1. Wozu benötige ich ein Vakuum?

  2. Wie erzeuge ich ein Vakuum?

  3. Welche Möglichkeiten der Verbindung von Vakuumbauteilen existieren und welche Unterschiede gibt es?

  4. Wie messe ich den Druck in einer Vakuumanlage?

  5. Wie erkenne ich ein Leck in meiner Vakuumanlage und wie finde ich dieses Leck?

  6. Welche Gefahren gibt es im Bereich der Vakuumanlagen und welche Sicherheitsmaßnahmen

    sind mindestens notwendig?

Ziel:

Die Vakuumtechnik allgemein und die vom jeweiligen Teilnehmer angewandte Vakuumtechnik im speziellen soll in einfacher Form erklärt werden. Gefahren und mögliche Fehlerquellen sollen er- kannt und vermieden werden.

Zielgruppe:

Auszubildende aus allen Bereichen mit geringen oder keinen Kenntnissen auf dem Gebiet der Va- kuumtechnik.

Empfohlene Dauer:

2 Tage

Die vermittelten theoretischen Fakten werden anhand von praktischen Versuchen und Experimen- ten, welche die Teilnehmer selbst durchführen können, verdeutlicht. Aufbau und Funktion der ein- zelnen Vakuumkomponenten werden an Schnittmodellen oder Originalteilen erläutert. 

 
 
 
  • Druschke Group Headquarter
  • Fon + 49 (0) 6051 916 678 0
  • Fax + 49 (0) 6051 916 678 17
  • E-Mail: info@druschke.eu

 

© Druschke Group 2019

facebook-icon twitter_icon