Workshop Total-/Partialdruckmessung

  1. Aufbau und Funktion der Total-/Partialdruckmessung

  2. Zusammensetzung der Luft

  3. Adsorption/Desorption

  4. Desorptionsraten von Oberflächen

  5. Zusammensetzung der kondensierbaren und nicht kondensierbaren Gase in einer Vakuumanla- ge

  6. Druck/Zeitverhalten einer dichten Vakuumanlage

  7. Druck/Zeitverhalten einer undichten Vakuumanlage

  8. Auswertung einer Partialdruckmessung

Ziel:

Erkennen der Vorteile der Total-/Partialdruckmessung. Wesentlich sind die einfache Auswertung, das aussagekräftige Ergebnis und die Zeitersparnis von bis zu 10 Stunden gegenüber der her- kömmlichen Totaldruckmessung.

Zielgruppe:

Monteure, Inbetriebnehmer, Servicemitarbeiter, Schichtführer/Vorarbeiter, Wartungspersonal, ...

Empfohlene Dauer:

1 Tag 

 
 
 
  • Druschke Group Headquarter
  • Fon + 49 (0) 6051 916 678 0
  • Fax + 49 (0) 6051 916 678 17
  • E-Mail: info@druschke.eu

 

© Druschke Group 2019

facebook-icon twitter_icon