Dekontamination von Vakuumpumpen

Vakuumpumpen und Vakuumkomponenten werden in einer Vielzahl von Applikationen eingesetzt. In einigen Applikationen entstehen hochtoxische Substanzen bzw. extrem reaktive Chemikalien die Vakuumpumpen sowie Vakuumkomponenten wie Ventile, Wellschläuche und Bauteile kontaminieren. 

Der Druschke Vakuumservice bietet die Dekontamination von Vakuumpumpen sowie Vakuumkomponenten in einer inertisierten Dekontaminationswerkstatt an. 

Die Dekontamination und die Entsorgung der Betriebsmittel wird unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben gemäß Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz sowie dem Arbeitsschutzgesetz durchgeführt. 

Dekontaminierungserklärung EINFÜGEN

 
 
 
  • Druschke Group Headquarter
  • Fon + 49 (0) 6051 916 678 0
  • Fax + 49 (0) 6051 916 678 17
  • E-Mail: info@druschke.eu

 

© Druschke Group 2019

facebook-icon twitter_icon